Sömmerda: Ein (Trainings-) Wochenende voller Überraschungen

Trainingslager Sömmerda – 16./17. April 2016

Das Wochenende begann Samstagfrüh um 7:00 Uhr mit dem Nichtanspringn des Vereinsbusses. Das war der Anfang eines abenteuerlichen Trainingslagers.

Nach einer Busfahrt voller musikalischer Eindrücke erreichten wir das verregnete Sömmerda. Wir hatten Glück, dass die Turnhalle aufgeschlossen wurde und uns das Übernachten im Nassen erspart blieb.

Die erste Trainingseinheit wurde von der Jugendgruppe in einem eigenständigen Training absolviert. Währenddessen haben sich die Sportler der Nachwuchsgruppe langsam an den Kanal herangetastet und sammelten Erfahrungen im stärker fließenden Wasser.

Bei der zweiten Trainingseinheit ließ sich sogar die Sonne eine längere Zeit blicken, dadurch konnten wir das Abschnittstraining noch intensiver nutzen. Einige suchten sogar Abkühlung mit der Kenterrolle.

Den Tag ließen wir anschließend mit gegrillten Würstchen und Steaks der dunkleren Art ausklingen (Grillmeister: Linda & Christoph). Der nächste Morgen begann actionreich mit dem Öffnen des Wehres, wobei nicht alles wie geplant lief: Bestandteile des Wehres trieben den Kanal herunter. Diese wurden in einer frühsportlichen Aktion des Verursachers teilweise geborgen. Der Rest wurde später bei einer Durchkämmungsaktion des Kanals wieder entdeckt.

Die erste Einheit des Tages fand in Form von Zeitfahrten statt. Anschließend wurde die Strecke für die Nachwuchssportler nochmals im Detail nachbereitet. Motivationsprobleme blieben dabei nicht aus. Dennoch war es ein erfolgreiches Trainingslager in Vorbereitung auf die in zwei Wochen stattfindende Ostdeutsche Meisterschaft.

Unsere Abfahrt verzögerte sich um einiges, da der Bus erneut Starthilfe benötigte, welche uns nicht zur Verfügung stand. Schluss endlich konnten wir Sömmerda mit einem lachenden und einem weinenden Auge verlassen.

Autoren: Linda Lázár, Christoph Brauer und Lukas Münch

WK Coswig 2016 – Startliste

Bundesoffener Wettkampf in Coswig am 23.04.2016

Liebe Sportfreunde,
wir danken für Eure Meldung und haben alle gemeldeten Sportler in die Startliste aufgenommen.

Wettkampfort:
Bootshaus Coswig

vorläufiger Zeitplan:
ab 09.15 Uhr Startnummernausgabe
09.30 Uhr Mannschaftsführerbesprechung
10.15 Uhr Einzelläufe WK1
12.45 Uhr Einzelläufe WK2
ca. 15.15 Uhr Siegerehrung

Sicherheitsbestimmungen / Kampfrichter sind laut WKB einzuhalten / zu stellen.
Startgeldgebühren werden nur als Barzahlung akzeptiert.

Startliste:
Die Startliste kann hier heruntergeladen werden –> Startliste_WK_Coswig_2016

 

Wir wünschen eine Gute Anreise!

Sommertraining 2016

Der Sommertrainingsplan ist ab 04.04.2016 gültig.


Anfängergruppe

Mo —
Di   17.00-18.45 Uhr
Mi  —
Do  17.00-18.45 Uhr
Fr —


Nachwuchsgruppe

Mo 17.00-18.45 Uhr
Di —
Mi 17.00-18.45 Uhr
Do —
Fr —


Jugendgruppe

Mo – Do   individuelles Training in Abstimmung mit Moritz Nagel
Fr 18.00-20.00 Uhr


Freies Paddeln

Do 17.00-19.00 Uhr

WK Rödern 2015 – Startliste

Bundesoffener Nachwuchswettkampf in Rödern am 05.09.2015

Liebe Sportfreunde,
wir danken für Eure Meldung und haben alle gemeldeten Sportler in die Startliste aufgenommen.

Wettkampfort: Rödern

vorläufiger Zeitplan:
ab 08.45 Uhr Startnummernausgabe
09.00 Uhr Mannschaftsleiterbesprechung
10.00 Uhr 1. und 2. Lauf Einzelrennen
Mittagspause
13.30 Uhr 1. und 2. Lauf Mannschaftsrennen
ca. 15.00 Uhr Siegerehrung

Hinweise

  • Die Wettkampfstrecke ist in Rödern bei Radeburg
  • Sicherheitsbestimmungen sind laut WKB einzuhalten
  • Kampfrichter sind laut WKB zu stellen
  • Ein Imbiß ist an der Strecke vorhanden
  • Für landwirtschaftliche Fahrzeuge muß im Parkbereich der Straßenbrücke unbedingt eine ausreichende Durchfahrt frei gehalten werden!

 

Startliste:
Die Startliste kann hier heruntergeladen werden.
Startliste_WK_Roedern_050915

 

Wir wünschen eine Gute Anreise!


Zum Anschauen der Ergebnislisten ist ein PDF Reader erforderlich.

WK Coswig 25.04.2015 – Startliste

Bundesoffener Wettkampf in Coswig am 25.04.2015

Liebe Sportfreunde,
wir danken für Eure Meldung und haben alle gemeldeten Sportler in die Startliste aufgenommen.

Wettkampfort:
Bootshaus Coswig

vorläufiger Zeitplan:
ab 09.15 Uhr Startnummernausgabe
09.30 Uhr Mannschaftsleiterbesprechung
10.15 Uhr Erster Wettkampf (nur Einzelrennen)
ca. 12.30 Uhr Siegerehrung
13.00 Uhr Zweiter Wettkampf (nur Einzelrennen)
ca. 15.15 Uhr Siegerehrung

  • Sicherheitsbestimmungen / Kampfrichter sind laut WKB einzuhalten / zu stellen
  • Imbißmöglichkeiten an der Strecke
  • Startgeldgebühren werden nur als Barzahlung akzeptiert
  • Da die Teilnehmerzahlen / Meldungen kaum Mannschaftsbildungen zulassen, haben wir diese Rennen gestrichen.

Startliste:
Hier gibts die Startliste_WK_Coswig_2015 (PDF, 163 KB)

Wir wünschen eine Gute Anreise!